UNSER OBERSTES ZIEL!

 

Bleiben Sie Sie selbst!

 

Wir bieten unseren Kunden die notwendigen Hilfen und Sicherheiten sowie umfassende persönliche und technische Serviceleistungen für ein selbstbestimmtes und abwechslungsreiches Leben zu Hause. 

 

Gestalten Sie Ihren Alltag selbst – wir unterstützen Sie dabei.

 

Unsere Priorität: Ihre Gesundheit!

 

Als kreatives Dienstleistungsunternehmen mit einer vielseitigen Servicepalette bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Angeboten, die wir auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen. 

Zur Gewährleistung von Sicherheit, Hilfestellung und dem Erhalt der Lebensqualität – ganz bequem im eigenen Zuhause.

Bei Bedarf pflegen wir Sie rund um die Uhr (nach SGB V und SGB XI) in Ihrer eigenen Wohnung. Sie erhalten die Leistungen die nötig sind, vergleichbar mit einem allgemeinen, vollstationären Pflegeheim. Dafür müssen Sie nicht mehr umziehen. Versprochen!

 

  • 24-Stunden Notrufdienst und Erreichbarkeit von Fach- und Servicepersonal – rund um die Uhr

  • Häusliche Krankenpflege

  • Kooperation mit Haus- und Fachärzten

 

 

 


Wir helfen im Alltag: Praktische Hilfestellungen

  • Büroservice für Haushalt, Gesundheit, Privates, Behörden

  • Apothekendienst

  • Wäsche- und Raumpflegeservice

  • Mahlzeitenservice

  • Hausmeisterdienste

  • Einkaufsservice und Begleitdienste

 

Bleiben Sie aufgeschlossen – unsere Freizeitaktivitäten

Unsere täglich wechselnden Freizeitangebote (Kunst, Kultur, Sport) werden nach Ihren Vorstellungen realisiert. Ferner betreuen wir Sie in unseren Gemeinschaftsräumen unterhaltsam, spielerisch, kreativ – wie Sie es sich vorstellen.

 

DAS VERSTEHEN WIR UNTER TAGESBETREUUNG!  FREI, LOCKER, ABWECHSLUNGSREICH, SELBSTBESTIMMT.

AMBULANTE PFLEGE IN DER SENIOREN-WOHNGEMEINSCHAFT

 

Unsere Senioren-Demenz-Wohngemeinschaft 

Diese Wohnform bedeutet wohnen im eigenen Appartement mit eigenem Bad, aber wie bei einer echten WG haben Sie gemeinsame Räume, in denen das gemeinsame Wohnen stattfindet.

Ideal für „alte WG-Typen“, Alleinstehende die mit Verwandten, Freunden oder Bekannten wohnen wollen. 15 Appartements und mehrere Gemeinschaftsräume hält die EUSTRA Service GmbH für Sie bereit. Sofern Sie Pflege oder Hilfe benötigen, können Sie aus unserem Programm aus dem Vollen schöpfen.

 

Auf dem gleichen Gelände mit Freiflächen aber (aufgrund gesetzlicher Vorgaben) vom Betreuten Wohnen leicht abgesetzt bilden wir zwei Wohngruppen mit jeweils bis zu 12 Mietern, die           im Falle einer erschwerten Demenz hier ohne freiheitsentziehenden Maßnahmen gepflegt und rund um die Uhr von unserem ambulanten Pflegedienst in einer besonderen Form einer Wohngemeinschaft betreut werden. In Regensburg haben wir mit dem Haus Aurelia die erste Senioren-Demenz-WG im Januar 2014 eröffnet und freuen uns über das gute Gelingen.

Mit uns neue Wege gehen – Lebensfreude durch gemeinsames Wohnen

 

Eine Kooperation von:

Mietern und Angehörigen der Demenz-Wohngemeinschaft

Betreuungsdienst der EUSTRA-Service GmbH  ambulante Dienste

Seniorenresidenz Schloss Thurn und Taxis

 

Die Idee:

Die Demenzwohngemeinschaft setzt in den Vordergrund das Leben in einem ganz normalen Haushalt. Die Bewohner und ihre Angehörigen  bestimmen den Lebensrhythmus. Je nach aktuellem Tagesbefinden sind Gemeinschaft und Privatsphäre zugleich zu erleben. In enger Absprache zwischen Angehörigen und  den Mitarbeitern, die über 24 Stunden in der Wohngemeinschaft mitleben verknüpfen sich die Vorteile des häuslichen Wohnens und die Vorteile einer strukturierten Versorgung.

 

Merkmale einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft:

Dem Wohngemeinschaftskonzept liegt das Grundverständnis von privatem Wohnen zugrunde.

In der Wohngemeinschaft können maximal 12 Bewohner leben.

Die dort lebenden Bewohner haben grundsätzlich alle damit verbundenen Rechte und Pflichten.

Die Selbstbestimmung der Bewohner muss sichergestellt sein.

Mieter und deren Vertreter gründen ein Gremium der Selbstbestimmung und sind zu allen Belangen stimmberechtigt.

Alle beauftragten Pflege- und Betreuungsleister sind Gäste im Wohnbereich der Wohngemeinschaft.

 

Die Akteure der Wohngemeinschaft:

 

Das Angehörigengremium

Mitwirkung und Mitsprache bei der täglichen Versorgungsstruktur und Vertretung der Bewohner in der Wohngemeinschaft.

Interessensvertretung und Qualitätskontrolle gegenüber dem Betreuungsdienst und dem Vermieter

Mitbestimmung und Aufnahme neuer Wohngemeinschaftsmitglieder

 

Der gewählte Betreuungsdienst – EUSTRA-Service GmbH

Der gewählte Betreuungsdienst ist von den Angehörigen gewählt und übernimmt in Absprache mit den Angehörigen die Präsenz und Betreuung über 24 Stunden täglich. Damit ist die Selbstbestimmung  und die Konstanz in der Betreuung sichergestellt

 

Der Vermieter

Die Seniorenresidenz Schloss Thurn und Taxis vermietet an die einzelnen Mitglieder der Wohngemeinschaft die privaten Wohnräume und die Gemeinschaftsräume. 

In einer Wohngemeinschaft können maximal 12 Bewohner leben.

 

Der ambulante Pflegedienst 

Der ambulante Pflegedienst wird von den einzelnen Mitgliedern der Wohngemeinschaft individuell bestellt. Die Mitarbeiter des ambulanten Pflegedienstes erbringen alle Leistungen der Grund- und Behandlungspflege nach SGB XI und SGB V.

 

Die Kosten

Die Kosten für den Wohnraum orientieren sich an den ortsüblichen Mieten inklusiv Energie- und Umlagekosten

Die Pflegekosten werden anhand der Pflegestufenzuordnung über die Pflegekassen abgerechnet, die Behandlungspflege über die Krankenkassen.

Die Betreuungsaufwendungen und die Kosten der Haushaltsführung sind über eine Betreuungspauschale zu begleichen.

Die Gesamtkosten werden vom Gesetzgeber unterstützt in Form von Zuschlägen bei der besonderen Betreuungs- und Wohnform. Somit kann man sagen, dass die Kosten insgesamt ähnlich einer vollstationären Versorgung betragen – diese Wohnform und die sehr alltagsnahe Betreuung aber auf keinen Fall ein Sparmodell sein kann.

 

Die Vorteile einer Wohngemeinschaft:

Angepasster Wohnraum, anregende Umgebung und überschaubare Größe

Der Alltagsablauf wird durch den Bewohner bestimmt – nicht durch Pflegeabläufe

Individuelle Milieu- und Biografieorientierung

Selbstbestimmung und Mitwirkung der Angehörigen oder Betreuer

Bezugspflegekräfte und rund um die Uhr Präsenz ist sichergestellt

Die Mitarbeiter haben Gaststatus – hohe Transparenz der Aktivitäten innerhalb der Wohngemeinschaft

Nach Möglichkeit bleibt man auch im Rahmen einer palliativen Versorgung in seinen privaten Räumen

Wenn sie mehr über das Wohnen in einer Wohngemeinschaft wissen möchten, stehen wir Ihnen gerne für weitergehende Fragen zur Verfügung. 


In einem persönlichen Gespräch stellen wir Ihnen die Möglichkeiten vor. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidungsfindung, ob diese Wohnform geeignet ist. Wir stellen Ihnen die Wohngruppe vor und vermitteln den Kontakt zu den Angehörigen der Wohngemeinschaft.

Sie wohnen „GENIAAL“ im Vitalis am Donaupark.

 
 
 
 

Direkt an der Donau und zu Füßen der Befreiungshalle. In einer der modernsten Seniorenwohnanlage in Bayern! Individuell, zukunftsweisend und natürlich mit vielen technischen Errungenschaften des AAL (Alltagunterstützende Assistenz Lösungen). Sie leben GENIAAL! 

In Ihrem Appartement, bei einem selbstbestimmten Tagesablauf und einem Haus in barrierefreier Bauweise.

Im Erdgeschoss werden alle Notrufe, Pflegevereinbarungen, Dienstleistungen, Tagesangebote von unserem Pflegedienst koordiniert und realisiert.

 

SPATENSTICH AM 27.02.2015

UNSERE SENIOREN-DEMENZ-WOHNGEMEINSCHAFT „HAUS KAISER-FRIEDRICH“ 

 
 
 

 

 

jobs

 

 

 Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir

 ausgezeichnete Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w) für ausgezeichnete Senioren-Pflegekonzepte in unseren ambulant betreuten Senioren-Demenz-Wohngemeinschaften (vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege gefördert). 

 Einsatzort: 

Regensburg oder Kelheim 

 

 

 Wir bieten: 

  • Ruhige und angenehme Arbeitsatmosphäre im gegenseitigen wertschätzenden Umgang 
  •  Betreuung und Pflege in einer kleinen, familiären Gruppe (max. 12 Bewohner) 
  • Eigenverantwortliches Handeln innerhalb eines Teams 
  • Weitgehende individuelle Dienstzeiten- und Dienstplangestaltung 
  • Mitwirkung in der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität 
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung 
  • Vollzeit oder Teilzeit 

 

 Wir wünschen uns: 

  • Respekt und Wertschätzung, insbesondere den Bewohner und Bewohnerinnen gegenüber 
  • Erfahrungen mit Demenz und/ oder Interesse an Weitebildungen zum Krankheitsbild Demenz 
  • Freude am Pflegeberuf und hohe Motivation zur Mitgestaltung des Arbeitsumfelds 
  •  Kontaktpflege zu den Bezugspersonen/ Angehörigen 
  •  Team-, Organisations-, Fortbildungs- und Konfliktfähigkeit 

 

 Kontakt und Bewerbung (schriftlich, persönlich oder per Mail): 

Ambulante Pflege der EUSTA-Service GmbH

Herbert Renkewitz 

Eck zum Vaulschink 3 

93047 Regensburg 

Tel.:  0173 8617119 

E-Mail:  pdl@eustra-service.de 

Als kreatives Dienstleistungsunternehmen mit einer expandierenden vielseitigen Servicepalette im Pflegebereich, sind wir sehr stolz darauf nach unserem gelungenen Projekt, unserer ambulant betreute Senioren-Demenz-Wohngemeinschaft „Haus Aurelia“ am Emmeramsplatz 2 in Regensburg, drei weitere Senioren-Demenz-Wohngemeinschaften eröffnen zu können. 

Die Demenz-Wohngemeinschaft „Haus Kaiser-Friedrich“ in Regensburg haben wir am 01.09.2016 eröffnet. 

In Kelheim startete die erste von zwei Demenz-Wohngemeinschaften namens „Danubius“ am 01.10.2016. 

Für diese Einrichtungen suchen wir noch engagierte Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w) die mit uns neue Wege gehen und Interesse an innovativen Möglichkeiten zur Verbesserung der aktuellen Pflegesituation haben. 

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns! 

 

 

Sebastian G. Wendlinger 

Geschäftsführer der EUSTRA-Service GmbH 

wer sind wir und was bieten wir an

 

VERMITTLUNG VON 

 

 

  • Hausnotrufgeräten (Locatesolution)
  • Essen auf Rädern (Vitalis Serniorenhaus, Donau Cascaden sowie in der näheren Umgebung)
  • Fußpflege
  • Physiotherapie
  • Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich
  • Betreuungsangebote nach § 45b SGB XI
  • Beratungseinsätze nach § 37 SGB XI
  • sowie medizinisch hochqualifizierte Behandlungspflege 

 

 

Wir übernehmen folgende Pflegeleistungen, ganz nach Ihren Bedürfnissen

 

 

.

 

 

Grundpflege:

  • Hilfestellung bei der Körperpflege
  • Duschen und Baden
  • An-und Auskleiden
  • Hautpflege
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Pflegeberatungseinsätze nach § 37 SGB XI

Zusätzliche Betreuung:

  • Betreuungsleistungen für Menschen mit eingeschränkter  Alltagskompetenz nach § 45b SGB XI
  • Häusliche Betreuung im Rahmen der Pflegesachleistung nach § 124 SGB XI

Medizinische Versorgung:

  • Wundversorgung
  • Medikamentendosierung, -verabreichung, - bereitstellung.
  • Kompressionsverbände
  • Kontrolle von Blutzucker, Blutdruck, Puls
  • Versorgen von Blasen- und anderen Kathetern
  • uvm.
Unbenannt-1.jpg

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Überzeugen Sie sich selbst - schauen Sie bei uns vorbei.

Ambulante Pflege Regensburg der EUSTRA Service GmbH

Eck zum Vaulschink 3

93047 Regensburg

Tel 0941 - 630 88 178  

E-Mail: APD-R@eustra-service.de

 

Herbert Renkewitz:

Pflegedienstleitung EUSTRA  Service GmbH   

Regensburg

Tel  0941 – 630 88 178